Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/mycrazylittlelife

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hallo,

 Hallo,

ich habe schon länger nichtmehr geschrieben! Da ich jetzt mehr Geld verdiene, werde ich mir bald ein Auto leisten. Eine neue Wohnung habe ich bereits. Ich durchsuche gerade Aktuelles vom Auto-Markt und durchforste das Internet nach Angeboten. Meine Freundin und ich wir teilen uns das Auto dann, da wir es nicht immer brauchen. Ich bin auch sehr viel mit dem Fahrrad unterwegs. Bis zu meinem Arbeitsplatz radele ich dann 45 Minuten. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bin ich nicht so gerne unterwegs, die sind mir oft zu überfüllt und verspäten sich oft.

Meine Freundin ist Studentin im Medienbereich und arbeitet in einer Bar hier gleich um die Ecke. Sie ist 2 Jahre älter als ich, doch uns stört das nicht. Ich war schon immer ein bisschen reifer als die meisten Jungs. Meine Freundin und ich, wir verbringen leider gerade nicht so viel zeit miteinander, da sie abends oft in der Bar arbeiten muss. Vor allem am Wochenende arbeitet sie dort. Ich treffe mich dann mit meinen Kumpels und manchmal gehen wir sie dann besuchen. Sie will eigentlich nicht mehr in einer Bar arbeiten, doch sie verdient da echt ganz gut. Momentan sind wir auf der Suche nach etwas anderem für sie. Studentenjobs gibt es ja wie Sand am Meer, da werden wir fündig werden. Da ich gerade mehr verdiene, unterstütze ich sie auch und bezahle mehr Miete. Ich finde das voll okay.

Bei meinen Eltern ist es unverändert schlimm. Es herrscht Rosenkrieg! Es geht jetzt sogar vor Gericht, weil sie sich nicht um ihr Hab und Gut einigen können. Für mich ist das nicht verständlich und ich halte mich da immer noch raus..

26.6.12 16:49


Werbung


Hallo,

 Hallo,

ich habe meiner Mutter jetzt mal geraten einen Psychotherapeuten aufzusuchen. Es war wirklich unerträglich. Mehrmals musste ich sie ermahnen, dass sie sich jemand anderes zum ausheulen suchen soll. Sie hat doch genug Freunde! Sie ist am Boden zerstört. Gestern kam Papa und holte seine wichtigsten Sachen. Er zieht wieder nach Salzburg und hat da ein Jobangebot bekommen. Alle Möbel überlässt er ihr, nur das Auto will er haben. Sie ist ausgerastet: „Du machst es dir ja ganz einfach und haust einfach ab.“ „Du Schwein.“ „Ich soll jetzt die ganze Miete bezahlen?“ Naja, sie müssen die Wohnung natürlich aufgeben und sie sucht sich auch etwas neues. Nur ich werde nicht mit ihr zusammen ziehen. Langsam bin ich ja auch alt genug. Seit 2 Jahren bin ich auch mit Bianca zusammen und wir wollen endlich zusammen ziehen.

Ich erzähl jetzt mal ein wenig über mich, sonst habe ich ja nur über das Drama meiner Eltern berichtet. Wie ich schon schrieb habe ich eine Freundin und wir sind sehr glücklich. Ich arbeite bei einer Männermodezeitschrift und schreibe kleinere Artikel. Das habe ich erst vor 6 Monaten angefangen und es macht echt Spaß! Gerade habe ich meine Probezeit bestanden und bin echt glücklich. Den Job habe ich über einen Freund bekommen, der mich empfohlen hat. Er arbeitet vorher hier und hörte auf, da er nach Australien gezogen ist. Ich hatte schon immer großes Talent beim Texten und konnte sie gleich beim Vorstellungsgespräch überzeugen. Als 12-jähriger habe ich bereits eigene Gedichte geschrieben uns sie bei gegebenen Anlässen aufgeführt. Ich kann damit sogar Geld verdienen, denn es kommt wirklich gut an. Ob Hochzeitsgedichte oder Gedichte für besondere Anlässe.. viele Leute kommen zu mir und wollen ein besonderes Geschenk für einen besonderen Mensch. Meiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Es hat sich bereits weit rumgesprochen und ich kann mich vor Aufträgen nicht retten.


26.6.12 16:49


Hallo,

 Hallo,

ich bin neu hier im Blog! Geboren bin ich in Salzburg vor 20 Jahren, doch wohnen tue ich in Hamburg seit 18 Jahren. Also habe ich nicht sehr viel mitbekommen aus Salzburg. Generell sind wir sehr oft umgezogen. Alleine in Hamburg dann noch 4-mal. Das war nicht so schön, da ich deswegen öfters die Schule wechseln musste und nie lange die selben Freunde hatte. Wir sind halt von der einen Ecke in die andere von Hamburg gezogen. Dann einmal außerhalb von Hamburg und dann wieder mitten in die City. Meine Eltern hatten immer Ärger mit den Vermietern und waren nie zufrieden mit der Wohnung. An mich haben sie wohl gar nicht gedacht. Für mich war das eine schwere Zeit. Sie haben sich auch sehr oft gestritten und das habe ich oft mit bekommen. Als ich ganz klein war, habe ich mich dann in meinem Zimmer versteckt und gespielt und mich abgelenkt. Ich wohne noch bei meinen Eltern. Doch letzte Woche haben sich die beiden so verkracht, dass sie sich jetzt trennen wollen. Meine Mutter ist fix und fertig und ich mittendrin. Sie redet jetzt total schlecht über meinen Vater und macht ihn total schlecht, das finde ich unmöglich. Deswegen schaue ich seit gestern nach einer Wohnung für mich. Das halte ich hier nicht aus. Mein Vater hat sich seit der Trennung auch bei mir nicht mehr gemeldet und ist wie verschollen. Mutti meint wohl er hat eine Neue. Doch mir ist das doch egal, ich will mich da nicht einmischen und halte mich daraus. Meine Mutter will sich bei mir ausheulen, doch da bin ich der falsche Kontakt...

26.6.12 16:48





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung